2017

Ausländische Mitbürger stellen ihr Heimatland vor: Marokko, Portugal

24. März 2017 Gasthaus Holbach – Müller Nittel, 19:00 Uhr

Aus Marokko berichtet Nordin El Wardi und Silvia Oliveira stellt uns ihr Heimatland Portugal vor. Es wird sicher wieder ein hochinteressanter Abend mit vielen neuen Informationen, die in keinem Prospekt zu finden sind.

Konzert mit Trompete – harmonise with infinity

30. April 2017 Kirche Sankt Martin Nittel, 17:00 Uhr

Kana Madarame, Trompete und Mirai Kuge, Piano spielen Werke des Komponisten Meister Kushida. Eine musikalische Reise durch die japanische Seele und Landschaft in Einklang mit der Natur und dem Universum. Vorgestellt von: Geschichts- und Kulturfreunde Nittel e.V. und die “Winzer-Verinigung Kellertage Nittel.”

(Fotos: Paul Trauden)

Pflanzliche Schönheiten unserer Heimat

05. Mai 2017 Weingut Apel, 20:00 Uhr

Gisela Schuh, Apothekerin, präsentiert mit ihren wunderschönen Fotografien unsere herrliche heimatliche Pflanzenwelt und beschreibt deren Schönheit und Eigenheiten.

Liescha Fisemadentscha –  Mundartlesung

09. Juni 2017, Weingut Apel, 19:00 Uhr

Brigitte Thelen aus Wasserliesch liest aus ihrem neuen Buch. Hans Burkholz aus Konz mit seinem Akkordeon lässt bekannten Weisen. Brigitte Thelen erzählte aus “alten Zeiten” von der Zollbrücke zu Luxemburg und die Angst der Schmuggler vor dem Entdecktwerden, vom Kommunionunterricht und den “Todsünden”, die man zu beichten lernen musste, Grusel-Geschichten aus dem Moseltal, Lustiges aus ihrer Jugendzeit und vieles mehr. Hans Burkholz begleitete mit seinem Akkordeon in perfekter Manier die im Programm vorgegebenen Lieder, deren Texte im Rahmen der Präsentation eingeblendet wurden,  so dass jeder mitsingen konnte, was alle Anwesenden mit Vergnügen taten.

Abwechslungsreiche und erstaunliche Gedichte, eher Balladen, wie man sie nicht oft zu hören bekommt, las die Autorin vor. Viele ähnliche Ereignisse aus der eigenen Kindheit zogen im Geist des Zuhörers vorüber.

Nicht nur der Inhalt, auch die so wunderschön deutliche Vorlesesprache von Brigitte Thelen ließ fast vergessen, dass hier “Mundart” geboten war. Andererseits bekamen die des moselfränkisch mächtigen manch uralte Worte zu hören, die eigentlich längst in Vergessenheit geraten waren. Dies war hohe Kunst des Schreibens.

Hans-Josef Wietor erinnerte bei seiner Begrüßung an geschichtliche Vorgänge an der Obermosel vor und nach den Weltkriegen. Brigitte Thelen wurde zum Abschluß mit einem Blumenstrauß und Hans Burkholz mit Wein bedankt. (cb)

Spendenübergabe: First Responder Obermosel

20. August 2017, Nittel

Spendenübergabe First Responder Obermosel (Foto: GKF Nittel e.V.)

Nittel musiziert 4.0.

21.10.2017. Bürgerhaus Nittel, 21:00 Uhr

Zum vierten Mal musizieren Nitteler Bürger und Freunde für Nitteler Bürger und Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. In dieser schon etablierten Veranstaltung erfreuen auch in diesem Jahr wieder begeisterte Musiker aller Altersklassen mit unterschiedlichsten Instrumenten und vielfältigem Programm die Zuhörer.

(Fotos: Paul Trauden)